CARNEVAL-CLUB SCHWARZ-WEISS Steinheim am Main e.V.
CARNEVAL-CLUB SCHWARZ-WEISSSteinheim am Main e.V.

1986 - Das Millionending

Im Jahre 1986 startete das Pfarrfest von St. Nikolaus erstmals mit einem Theaterstück. Der Einakter „Das Millionending“ war quasi die Geburtsstunde der CCSW –Theatergruppe! Der Aufführungsort – der Platz zwischen St.Nikolauskirche, Kreuzkapelle und Sakristeianbau!
Von der Akustik ideal und nahe dem Wallfahrtsplatz, auf dem dann das Pfarrfest begann! Aber schon damals war der Flugverkehr enorm. Immer wenn sich ein Flugzeug näherte, verstummten die Stimmen der Akteure und Bernhard Sattler oder Winfried Richter traten mit einem Schild vor das Publikum mit der von Dr. Norbert Pfältzer gefertigten Schrift „Einflugsch(n)eiße!“ Das Publikum nahm diesen Zusatz super dankbar an – auch wenn sich die Theaterspielzeit dadurch „verdoppelte“!
Die Lust auf noch mehr Theater war geweckt! 

Bemerkung: Bei der Geburtsstunde der Theatergruppe standen mit Jutta Schnadt, Rainer Herbert und Andi Sticher die 3 aktuellen Sitzungspräsidenten des CCSW auf der Bühne! Und das konnte damals mit Sicherheit niemand auch nur erahnen!

Infos zum Stück
Titel: Das Millionending
Genre: Schwank in einem Akt
Autor: Dieter Adam
CCSW-Aufführung: 1986 (Pfarrfest)
Regie: Rainer Herbert
Kulisse: Dr. Norbert Pfältzer, Bruno Braun
Akteure: Markus Horch, Helmut Giez, Kerstin Kämmerer, Andreas Sticher, Rainer Herbert, Jutta Schnadt, Andreas Tröger, Bernhard Sattler, Winfried Richter

v.l.: Pfarrer Paul Nieder, Markus Horch, Helmut Giez, Kerstin Kämmerer, Andreas Sticher, Rainer Herbert, Jutta Schnadt, Andreas Tröger, Bernhard Sattler, Winfried Richter
v.l.: Helmut Giez, Kerstin Kemmerer, Rainer Herbert, Jutta Schnadt, Andreas Tröger
v.l.: Bernhard Sattler, Rainer Herbert, Jutta Schnadt
v.l.: Markus Horch, Kerstin Kämmerer, Rainer Herbert, Jutta Schnadt, Helmut Giez, Andreas Tröger

Das sagte die Presse dazu:

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright 2017 by CCSW Steinheim am Main e.V.