CARNEVAL-CLUB SCHWARZ-WEISS Steinheim am Main e.V.
CARNEVAL-CLUB SCHWARZ-WEISSSteinheim am Main e.V.

1989 - Jean (Teil 2)

Trommelwirbel !


1.Theateraufführung vor fast ausverkaufter Kulturhalle, kein Vergleich mit den Open-Airs vorm Pfarrfest. Das umfangreiche Zubehör wurde quasi auf den letzten Drücker bis zur Generalprobe besorgt. Lampenfieber, Riesenbühne, großes Publikum, Adrenalin bis zum Anschlag – kurzum in der Hektik und all den besonderen Anforderungen blieb es nicht aus, dass diverse Utensilien nicht rechtzeitig auf der Bühne waren. Was tun? Charlie muss raus! Und so kamen entgegen des Drehbuchs gefühlte 20 Auftritte – alle wortlos – für Charlie dazu! Sie hatte in der Tat eine „tragende Rolle“: - raus - Knicks - Zubehör hingestellt - Knicks - zurück hinter den Vorhang! Später meinte Charlie: "Ich fand das alles klasse – nur beim nächsten Stück würde ich gerne mehr Text haben!" Gesagt, getan – welch ein Glück, Charlie ist bis heute eine verlässliche Hauptakteurin der Theater-Crew!

 

Mit Günter Wawok, einem damals schon routinierten CCSW-Büttenass und eingefleischten OFC-Fan, konnte Rainer Herbert einen bühnenerfahrenen Fastnachter und Theaterspieler zum Mittun reaktivieren. Seinen 1. Auftritt als Diener sollte mit einer kurzen Vorstellung in angemessener Form (lt. Drehbuch) erfolgen. Günters kurzzeitiger Textaussetzer überspielte er routiniert mit folgenden Worten "Ei guude, ich bin der Neue und die Kickers haben 2:1 gewonnen!" Das Publikum johlte, die Souffleuse verzweifelte! 

 

Die Theater-Crew war happy; die Premiere lief super! Sie hatten „Blut geleckt“ und es verlangte nach „mehr“ …

v.l.: Petra Neuert, Thomas Franz, Helmut Giez, Jutta Schnadt
Programm
v.l.: Günter Wawok, Petra Neuert
v.l.: Helmut Giez, Jutta Schnadt
v.l.: Günter Wawok, Petra Neuert
Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright 2017 by CCSW Steinheim am Main e.V.